Spannendes Interview mit Robert Lustig Vor kurzem bin ich auf ein sehr informatives und auch unterhaltsames Interview mit Robert Lustig* gestoßen. Er war in einer sehr interessanten Folge des Podcasts “The Diary Of A CEO” zu Gast und hat über viele Zuckerthemen gesprochen.Robert Lustig ist mein persönlicher “Zuckerheld”. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn

Weiterlesen »

Seit ich weiß, wie gut sich mein Körper anfühlen kann, versuche ich möglichst das zu vermeiden, was mich wieder in die alte Situation, als ich noch Zucker gegessen habe, zurückversetzt. Eins dieser nervigen Gefühle war: Ständiger Appetit, sobald ich angefangen habe, zu essen.  Nach dem Frühstück ging es damit los und es hat erst spät abends wieder

Weiterlesen »

Kennst du die Ursachen für Sucht?Wenn du dich im Netz und in meinem Zuckersucht-Ratgeber über Zuckersucht informierst und du in dem Zuge dein Essen genau unter die Lupe nimmst, wird dir klar werden, wie viel offensichtlichen und versteckten Zucker wir üblicherweise essen – ohne auch nur einen blassen Schimmer davon zu haben!Durch seine vielfältigen Auswirkungen

Weiterlesen »

Du liebäugelst damit, eine zuckerfreie Zeit einzulegen und bei meinem Endlich zuckerfrei!-Programm mitzumachen.ABER du hast Angst. Vielleicht eine RIESENangst. Du weißt nicht, wie du eine Zeit ohne Schokolade und andere Süßigkeiten aushalten sollst? Dann lass mich dir erstmal vergewissern, dass du damit nicht allein bist!Die meisten meiner Programmteilnehmer gehen neben der Freude, der Neugier und dem

Weiterlesen »
Keto-Porridge

Ich mag Porridge, aber leider hält er mich – wie mindestens 50% meiner Programm-Teilnehmer – nicht lange satt. Kohlenhydrate am Morgen halten mich den ganzen Tag über ein bisschen nervös und auf der Suche nach dem nächsten Essen. Der Grund dafür ist der Blutzuckerspiegel. Haferbrei lässt meinen Blutzuckerspiegel ansteigen und kurz darauf wieder abfallen. Und das

Weiterlesen »

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Rezepten für Linsenbrot. Kein Wunder: Es ist einfach und glutenfrei, es ist nährstoffreich und macht zufrieden satt. Genau das, was wir uns für die zuckerarme Ernährung wünschen. Legen wir gleich los! Das RezeptVerstecktes GemüseOK, versteckte Hülsenfrüchte dieses Mal, und zwar Linsen. Rote oder gelbe, beide funktionieren. Und bitte, weicht sie vorher

Weiterlesen »

Wie Fructose früher unser Überleben sicherte, aber heute unserer Gesundheit schaden kannZuckersucht hin oder her, in den letzten Jahren zeigen immer mehr Studien, dass ein übermäßiger Zuckerkonsum die Ursache für viele verschiedene Krankheiten ist. Unter anderem fördert der ständige Zuckerkonsum einen dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel, der unangenehme Folgen nach sich ziehen kann. Und genau das wird

Weiterlesen »

Als ich mit zuckerfrei anfing, war die Urlaubszeit ohne meine eigene Küche eine Herausforderung für mich. Im Hotel oder Restaurant nährstoffreiches und zuckerfreies Essen zu finden, ist gar nicht so einfach. In so vielen Produkten steckt doch versteckter Zucker und schwupps, war ich wieder “drauf”. Wahrscheinlich kennst du das. Eine gute Lösung für mich ist

Weiterlesen »

… oder so wie ich es kenne: „Pfannekuchen“. – Glutenfrei und zuckerfrei. Die meisten von uns haben bestimmt ein paar Gerichte, die sie direkt in die Kindheit zurück versetzen. Bei mir gehören Pflaumenpfannekuchen auf jeden Fall dazu. Sie versetzen mich ganz schnell in die alte Küche auf dem Bauernhof meiner Oma. Die Tür stand auf

Weiterlesen »

… statt verstecktem Zucker   Ich bin immer auf der Suche nach einer neuen Idee, mit der ich noch eine Portion mehr Gemüse in meinem Essen unterbringen kann.    Warum? Ein Essen wird dadurch ballast- und nährstoffreicher. So sättigt es besser und macht zufrieden. Was wiederum bedeutet, dass anschließender körperlich bedingter Zuckerhunger durch einen Nährstoffmangel

Weiterlesen »