Der erste Schritt in deine Zuckerfreiheit beginnt hier!

Hast du den Eindruck, dass du dich bei Süßigkeiten und Kuchen wie ferngesteuert verhältst? Schaffst du es nicht, Nein dazu zu sagen, ohne Verzicht zu empfinden?

Dann bist du hier richtig!

*  Aus zuckermonster.com wird endlichzuckerfrei.de  *

 Es ist Zeit für eine Veränderung.

 Als ich damals mit dem Zuckermonster-Blog gestartet bin, klickte ich eines abends aufgeregt auf den „Veröffentlichen“-Button. Dank eurer Unterstützung und Motivation hat sich aus dieser Idee ein Projekt entwickelt, das das Leben von vielen nachträglich verbessert hat. Jetzt ist es an der Zeit, einen Schritt weiter zu gehen. Das Zuckermonster ist erwachsen geworden und wird von Endlich zuckerfrei! abgelöst.

Das Endlich zuckerfrei! Programm

Das „Endlich zuckerfrei!“-Programm ist für dich gemacht, wenn du den Eindruck hast, dass du dich bei Süßigkeiten und Kuchen wie ferngesteuert verhältst und es nicht schaffst Nein dazu zu sagen.

Stell dir vor, es stehen Kekse auf dem Tisch und du sagst dir wieder einmal: „Nein, heute nicht!“, aber du nimmst trotzdem einen. Und noch schlimmer: es bleibt nicht bei dem einen Keks. Du hörst erst auf, wenn der Teller leer ist. Hast du oft das Gefühl, süße Speisen zu dir nehmen zu müssen, obwohl du es tief in deinem Innern eigentlich gar nicht willst? Würdest du gerne frei entscheiden können, wann du etwas Süßes genießen willst, anstatt es dir von deiner Gewohnheit vorschreiben zu lassen? Würdest du gerne endlich diesen inneren Kampf besiegen und Ruhe verspüren?

„[…] mein Schlaf ist tiefer geworden, das Hautbild ruhiger und das Hunger- und Sättigungsgefühl viel ausgeglichener. […] Und nicht zuletzt: auch mein Ziel, Gewicht abzunehmen, geht in kleinen aber stetigen Schritten voran 🙂“ Anke S.

„Vielen Dank für den Kurs! Du hast das wirklich sehr gut gemacht, ich fühle mich jetzt gut gewappnet für ein Leben mit deutlich weniger Zucker!“ Gudrun Beyer

„Es ist eine Befreiung nicht ständig ans Essen denken zu müssen, Süßes mit einem Lächeln ablehnen zu können und wenn es doch etwas Süßes wird, einfach den gewohnten Weg weiter gehen. Das hätte ich mir nicht träumen lassen bei meinem vorherigen Konsum.“ Aleksandra Mitrovic

Neueste Rezepte

Zum Kaffee oder Tee

Vielleicht bist du es auch gewohnt, am Nachmittag ein kleine Süßigkeit zum Kaffee oder Tee zu genießen. Ich kenne diese lieb gewonnene Gewohnheit. Seit ich versuche, nur wenig Zucker zu essen, habe ich mir diese Süßigkeit allerdings weitestgehend abgewöhnt – zumindest...

mehr lesen

Möhrengrün-Pesto

Für mich sind Dipps, Pesto und Cremes immer interessant, da sie jedes Gemüse-Essen besonders machen. Ausserdem sättigen sie und wenn man es geschickt anstellt, hat man mit ihnen noch eine große Portion Nährstoffe auf dem Teller. Ganz einfach geht das mit Blättern....

mehr lesen

Quiche mit Hirse-Boden

Gute Vorbereitung ist die halbe Zuckerfreiheit, denn wer immer etwas Gesundes im Kühlschrank hat, wird nicht so schnell auf dumme Gedanken kommen. 🙂 Ich freue mich immer, wenn ich noch etwas im Gefrierfach habe, das ich bei Zeitmangel oder akutem...

mehr lesen

Ist Zucker schlecht?



Wo liegt eigentlich das Problem beim Zucker? Biochemie ist wirklich kompliziert, im Körper laufen viele Reaktionen parallel ab und die Wissenschaft entdeckt immer mehr Teilbereiche, die vom Zucker beeinflusst werden. Es lohnt sich, das Ganze genauer zu betrachten.

Bist du zuckersüchtig?



Hier kannst du herausfinden, ob du unter Umständen auch von der Zuckersucht betroffen bist. Dieser Test kann das natürlich nur grob einschätzen aber er kann dir dabei helfen, sensibel für das Thema zu werden. Letztendlich zählt natürlich immer und jedes mal dein Gefühl für deinen Körper. Du bist dein eigener Experte! Trotzdem: Tests machen einfach Spaß, oder? – Dann mal los!

Neueste Beiträge

Heißhunger oder emotionales Essen

Viele von uns kennen die Situation: Ein stressiger Termin, eine langweilige Arbeit oder ein kurzer Moment der Einsamkeit und plötzlich ist der Wunsch nach Essen da! Und es ist dringend! Das Gefühl gibt vor, dass es sich um Hunger handelt, aber wenn man genau...

mehr lesen

Süßes zuckerfreies Leben

Als ich anfing zuckerfrei zu leben, war mein einziger Wunsch, gesund zu werden. Mir war nicht klar, was diese neue Ernährungsform noch mit sich bringen würde, und erst im Nachhinein erkannte ich, dass Ohne-Zucker für mich nicht nur der Beginn von körperlicher...

mehr lesen

Zuckersucht: Die ewige Suche – Schrank auf, Schrank zu

Das Jahr fing aufregend an und hat mich sofort vor einige Aufgaben gestellt. Es war stressig, und ich war so schnell davon gefangen, dass ich nicht gut auf mich aufgepasst habe. Ich weiß, dass mir eine kurze Meditation am Morgen oder ein Bad am Abend helfen, wieder...

mehr lesen

Unerfüllte Bedürfnisse und Zuckersucht

Es gibt einige Gründe, die für eine rein körperliche Abhängigkeit vom Zucker sprechen: regelmäßiger Konsum, versteckte Zucker und ein dadurch gestörtes Hormonsystem können dafür sorgen, dass wir regelmäßig wieder zur Schokolade greifen. Ich habe schon einmal über die...

mehr lesen

Glutenfrei: Der Trick damit es schmeckt

Ich habe ja schon in mehreren Beiträgen hier erwähnt, dass bei vielen Menschen ein Zusammenhang zwischen Zuckerhunger und glutenhaltigen Speisen zu beobachten ist. Deshalb rate ich oft, versuchsweise mal auf Gluten zu verzichten und zu schauen, was das für Folgen hat....

mehr lesen

Zuckerfreiheit im Advent

Dieses kurze Programm richtet sich an alle ehemaligen Teilnehmer, die schon mal am "Endlich zuckerfrei!"-Programm teilgenommen haben. https://youtu.be/ZQZB0RQBO-Y   Ist es wieder schwieriger geworden? Kann es sein, dass du wieder ein bisschen zurück gefallen bist, und...

mehr lesen

Gratis E-Book

Erfahre mehr über die Gründe, warum es oft so schwer fällt auf Zucker zu verzichten und wie du versteckte Zucker enttarnen kannst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte schaue in deinem Postfach nach, um deine E-Mail-Adresse zu bestätigen und anschließend das E-Book herunter zu laden.

Pin It on Pinterest