von Ilga Pohlmann | 10. Januar 2019 | 0 Kommentare

Kurz nach dem Essen schon wieder Lust auf Süßes?

Viele kennen das Problem: Kaum ist das Essen vorbei, kommt der Appetit auf Süßes. Was kann man dagegen tun?

Vermutlich isst du Lebensmittel, die deinen Blutzuckerspiegel sehr stark ansteigen lassen. Als Folge wird dann zu viel Insulin ausgeschüttet, das dabei hilft, den Zucker aus dem Blut in die Zellen zu schaffen. Da zu viel Insulin im Blut ist, wird auch zu viel Zucker in die Zellen geschleust. Daraufhin entsteht eine Unterzuckerung, auf die der Körper schnell reagieren muss um das Gleichgewicht wieder zu erlangen. Und das bedeutet erneuten Appetit. Am allerbesten wirken jetzt „schnelle Zucker“: Lebensmittel, die schnell ins Blut übergehen, wie Zucker, Schokolade, Kuchen oder Kekse. Das weiß dein System und fordert es auch.

Die Lösung liegt hier also vor dem Essen und in den Zutaten deiner Mahlzeit. Wenn du darauf achtest, deinen Blutzucker möglichst stabil zu halten, kommt es deutlich seltener zu diesem Appetit.

Du kannst dir helfen, indem du auf eine vollwertige, ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung achtest, die viele Gemüse und gute Fette enthält. So steigt dein Blutzuckerspiegel nicht mehr rasant in die Höhe, sondern steigert sich gemächlich. Dann muss die Bauchspeicheldrüse auch nur wenig – und eine angemessene Menge – Insulin ausschütten. So bleibst du länger satt und zufrieden.

 

Und dann war da noch:

Ein anderes Thema in dieser Sache sind natürlich auch die Gewohnheit und emotionale Gründe für diesen Appetit. Oft versucht man sich mit Essen zu nähren, obwohl eher die emotionale Nahrung fehlt. Aber das ist ein Thema für ein anderes Video.

 

 


 

Brauchst du mehr Hilfe?

Wenn ihr dabei eine gute Begleitung haben möchtet, dann empfehle ich euch meine Kurse und Programme. Hier werdet ihr bestens begleitet und auf alle Fallstricke hingewiesen, so dass ihr am Ende einfach durch eine zuckerfreie Zeit durchmarschieren könnt.

Die Starthilfe

Bewusst mit Zucker umgehen lernen

Das kostenlose 15-Tage-Training inklusive Infos, Tipps & Tricks rund um eine zuckerarme und zuckerfreie Ernährung. Du lernst, wo sich Zucker überall versteckt und wie du einen Teil der täglichen Zuckermenge einsparen kannst – und dadurch sogar weiterhin Süßes essen kannst.

Lerne meine Arbeit kennen!

Endlich weniger Zucker!

Lernen, Zucker zu reduzieren

Du lernst, wie du deinen Blutzuckerspiegel stabilisierst und dadurch viel weniger Zuckerhunger verspürst. So kannst du weiterhin naschen, ohne deinen Körper zu belasten. Das ist der Schlüssel zu deinem Normalgewicht, mehr Vitalität, Gesundheit und Lebensfreude und zu einem starken Selbstwertgefühl. 

Endlich zuckerfrei!

Das Programm für Zuckersüchtige

Du möchtest weniger Zucker essen – und zwar langfristig? Du möchtest endlich wissen, wie das genau geht und deinen Körper endlich einmal ohne Zucker erleben? Du willst dich dem „Experiment zuckerfrei“ stellen und herausfinden, ob du es auch schaffen kannst? (Ja, das schaffst du, denn ich erkläre dir genau, wie es geht!)


Tags

Appetit, Heißhunger, Lust aus Süßes


Das interessiert dich vielleicht auch

So viel Zucker in Kinderessen

So viel Zucker in Kinderessen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

„Jede Reise begintt mit einem ersten Schritt“

— Laotse


Gehe die ersten entscheidenden Schritte Richtung Zuckerfreiheit.

Mit meinem kostenlosen Starthilfe-Kurs helfe ich dir dabei.

  • Spare über 50% deiner täglichen Zuckermenge ein.
  • Gehe den großen Zuckerfallen in Zukunft aus dem Weg.
  • Gehe den großen Zuckerfallen in Zukunft aus dem Weg.
>