von Ilga Pohlmann | 1. November 2019 | 0 Kommentare

Interview mit Prof. Jörg Spitz

Ich bin schon seit langer Zeit ein großer Fan von Prof. Spitz‘ Arbeit und daher war ich sehr erfreut, als ich zum Spitzen-Gespräch eingeladen wurde.

Gerade an dem Tag war ich heiser. Warum? Ich glaube, weil ich im Urlaub gearbeitet habe (ihr seht im Hintergrund das Hotelzimmer). So richtig gut bin ich noch nicht, wenn es darum geht, mal Ruhe zu haben. 

Auf Zucker verzichten: Endlich zuckerfrei! – Spitzen-Gespräch mit Ilga Pohlmann

„In diesem interessanten und unterhaltsamen Spitzen-Gespräch zwischen Prof. Jörg Spitz und Ilga Pohlmann geht es um den Zucker und die Frage, wie man am besten auf Zucker verzichten kann und wie die Zuckerentwöhnung erfolgreich gelingen kann, damit man „Endlich zuckerfrei!“ wird.

Folgende Fragen werden dabei unter anderem thematisiert:

  • Vorstellung von Ilga Pohlmann und ihre Geschichte
  • Wie Ilga Pohlmann „Endlich Zuckerfrei“ geworden ist
  • Warum treten Schwierigkeiten bei der Zuckerentwöhnung auf
  • Welche Zucker gibt es und wo liegen die Unterschiede?
  • Was gibt es sonst noch zu beachten?“

Hier geht es zum Fragebogen der Akademie für menschliche Medizin mit dem man seinen aktuellen Gesundheitszustand testen kann.


Tags

Akademie für menschliche Gesundheit, Interview, Jörg Spitz, Spitz


Das interessiert dich vielleicht auch

Pflaumenpfannkuchen

Pflaumenpfannkuchen

Muffins mit verstecktem Gemüse

Muffins mit verstecktem Gemüse

Chai. Zuckerfrei.

Chai. Zuckerfrei.
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kostenloses 15-Tage-Training für den bewussten Umgang mit Zucker


Weniger Zucker essen trotz Süßem?

Ich zeige dir, wie es geht!

>