Grund Nr. 7: Schnelles Einkaufen

Wenn man auf Zucker verzichten will, muss man automatisch einen Großteil der Produkte im Supermarkt aussortieren, denn die meisten mehrfach verarbeiteten Lebensmittel enthalten Zucker. (In der Zutatenliste ist das zum Teil etwas versteckt beschrieben, aber ca. 80% der Produkte werden mit Zucker „veredelt“.)

Als ich angefangen habe, auf Zucker zu verzichten, hat der Einkauf schon Zeit beansprucht. Ich bin zu einem dieser Freaks motiert, der jede Packungsinhaltsangabe genau studiert und ein Päckchen nach dem anderen wieder zurück ins Regal geschoben hat. Mit der Zeit hatte ich es dann aber gelernt und jetzt kann ich getrost an fast allen Regalen vorbei gehen. Da steht nichts interessantes für micht. Ich besuche also ausgiebig die Obst- und Gemüse-Abteilung und gehe dann in den meisten Märkten einmal rund um die ganzen Regale, denn das, was ich suche, steht fast immer am Rand an der Wand.

Und Ruckzuck ist mein Einkauf erledigt!

Deine Starthilfe

Hol dir jetzt mein kostenloses Training: 15 Tage Tipps & Übungen für ein zuckerarmes Leben. Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte meinen Mini-Kurs als Dankeschön.

Vielen Dank für deine Anmeldung! Bitte schau' in deinem E-Mail-Postfach nach, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Deine Starthilfe

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte meinen Mini-Kurs als Dankeschön.

Hol dir jetzt mein kostenloses Training: 15 Tage Tipps & Übungen für ein zuckerarmes Leben. Endlich wissen, wie man weniger davon essen kann!

Vielen Dank für deine Anmeldung! Bitte schau in deinem E-Mail-Postfach nach, um deine Anmeldung zu bestätigen.